☰ Menu

Kondolenz

Die passenden Worte

Die Begegnung mit einem Menschen, der gerade einen Verlust erlitten hat, verunsichert häufig und macht sprachlos. Denn die beiden Worte "Mein Beileid" können schnell abgenutzt klingen und so ihren Sinn verlieren. Ein Händedruck oder eine herzliche Umarmung erreichen den Trauernden bestimmt. Falls Sie jedoch keine Gelegenheit haben, zur Beisetzung zu kommen, bleibt der persönlich geschriebene Brief. Ein Kondolenzbrief soll dem Empfänger das Gefühl vermitteln, mit seinem Verlust nicht allein zu sein. Er kann Trost spenden und Verbundenheit zeigen. Lassen Sie den Empfänger wissen, was der Verstorbene Ihnen bedeutet hat und dass auch Sie ihn vermissen.

Einen umfangreichen Ratgeber mit konkreten Formulierungshilfen können Sie hier aufrufen: